Buchtipps - Historisch

Rot wie Blut... Kassel, 1821: Die ehemalige Mätresse des Landesfürsten wird nach Märchenart bestialisch ermordet. Die einzigen Indizien weisen ausgerechnet auf die Gebrüder Grimm. Weil die Polizei nicht in Adelskreisen ermitteln kann, die sich lieber Bericht erstatten lassen als Fragen zu beantworten, kommen den Grimms Jenny und Annette von Droste...
1558. Noch immer wacht die altehrwürdige Kathedrale von Kingsbridge über der Stadt.Doch diese ist im Widerstreit zwischen Katholiken und Protestanten zutiefst gespalten. Freundschaft, Loyalität, Familie - nichts scheint mehr von Bedeutung zu sein... Nach "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" der neue große Kingsbridge-Roman des...
"Sabine Ebert wird zum deutschen Ken Follett." DIE WELT